Die Initiative zur Förderung journalistischen Engagements an Hochschulen


Pro Campus-Presse (ProCP) fördert das journalistische Engagement an den deutschsprachigen Hochschulen. ProCP unterstützt die Redaktionen der Stu­den­ten­ma­ga­zi­ne mit Know-how, um die Qualität ihrer Publikationen stetig zu verbessern.

- Blattkritiken
- Newsletter
- Workshops
- Award - die besten deutschsprachigen Studentenmagazine werden gekürt

Mitglied der ProCP sind Redaktionen, deren Medien von Studenten für Studenten gemacht werden. Jede Redaktion kann teilnehmen, deren Publikationen von und für Studierende aller Fakultäten gemacht wird.

>In den Semestermonaten erhalten die Redaktionen ein monatliches Briefing mit Praxis-, Themen- und Termintipps. Über 120 Redaktionen gehören der Initiative ProCP an. Aktuelle Infos sind auch auf unserer Facebook-Präsenz zu finden.

>Unterstützt wird die Initiative von ThyssenKrupp